Das Verkaufsseminar für Ihren Vertriebsinnendienst

Verkaufen für Innendienst und Kundenservice

Verkaufstraining

Die Zeiten, wo sich der Innendienst ausschließlich um Administration und Auftragsabwicklung kümmert, sind passé. Heute bereiten die Mitarbeiter Kundentermine vor, tragen Informationen zusammen und bearbeiten Termine nach. Da der Wettbewerbsdruck zunimmt und die Märkte immer enger werden, erhält der Innendienst auch verstärkt eine absatzorientierte Ausrichtung. Mitarbeiter eines modernen Innendienstes analysieren Kundenpotenziale, bieten Zusatzprodukte an, akquirieren neue Kunden oder vereinbaren Termine für den Außendienst. Gemeinsam mit dem Außendienst sind sie für die Zufriedenheit Ihrer Kunden zuständig.

Ihr Nutzen:

Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst erkennen, wie man leicht und mit Spaß zusätzliche Angebote unterbreitet und erfolgreich nachfasst. Mit der richtigen Strategie fühlt sich der Anrufer nicht überrumpelt, sondern gut beraten. Ihre Innendienstmitarbeiter schieben künftig „Akquiseaufgaben“ nicht mehr vor sich her, sondern packen sie aktiv an. Und sie schöpfen damit das Kundenpotenzial weiter aus!

Im Training erfahren die Mitarbeiter, wie sie:

  • mit den passenden Tools und Techniken Spaß am Anbieten von zusätzlichen Angeboten an bestehende Kunden und an der Akquise erhalten;
  • kinderleicht aus Bestellannahmen weitere Verkäufe generieren;
  • bei der Angebotsverfolgung trotz Aussagen wie „Wir haben selber noch keine Infos.“ oder „Das haben wir an die Fachabteilung weitergeleitet.“ wissen, wo sie mit ihrem Angebot stehen;
  • mit den richtigen Formulierungen den Gesprächspartner von ihrem Angebot überzeugen;
  • mit telefonischen „Kundenbesuchen“ den Kunden aktiv an ihr Unternehmen binden.

Auszug aus den Inhalten:

  • Der Innendienst im Vertrieb und das neue Rollenverständnis
  • Vertriebs- & Marketingkampagnen aktiv unterstützen
  • Angebote erfolgreich nachfassen
  • So sorgen Sie für regelmäßige Kundenkontakte
  • B- und C-Kunden umsatzwirksam betreuen
  • Abwanderungen gezielt vorbeugen
  • Schlummerkunden wecken und verlorene Kunden zurückgewinnen
  • Geeignete Angebote für Zusatzverkäufe entwickeln
  • Vertriebsansätze in Gesprächen finden
  • Outbound für den Verkaufsinnendienst
  • Mit verkaufswirksamer Korrespondenz den Kunden gewinnen und binden
  • Pfiffige Formulierungen für kundenorientierte Briefe und E-Mails
  • E-Mail-Netiquette - spezielle Regeln im Online-Verkehr
  • Wenn etwas nicht geht: Schlechte Nachrichten diplomatisch übermitteln
  • De-Eskalationsstufen in der Korrespondenz

 

 

Ist der Arbeitsplatz für Ihr Innendienst-Team bereits optimal auf das Thema „Akquise“ ausgerichtet? Eine Checkliste finden Sie hier.